Teutonia IV Mondphase

2.300,00 

Uhrwerk
SW 280-1, Automatik, Version Mühle mit patentierter Spechthalsregulierung, eigener Rotor, charakteristische Oberflächenveredelungen, Sekundenstopp, Schnellkorrektur für Datum und Mondphase, 38 h Gangreserve,

Gehäuse
Edelstahl geschliffen/poliert, gewölbtes und entspiegeltes Saphirglas, Boden mit Sichtfenster, verschraubte Krone, Wasserdicht bis 10 bar, Leder- oder Edelstahlband mit Doppelfaltschließe aus Edelstahl, Bandstege verschraubt

Abmessungen
Ø 41,0 mm; H 12,6 mm

Zifferblatt
Weiß, applizierte Indizes, Zeiger gebläut

Lieferzeit: 5-7 Tage

Artikelnummer: M1-44-05-LB Kategorie: Schlagwörter: , , , , ,

Beschreibung

50 Jahre Mondlandung hin oder her: Für alle, die auch bei diesem Thema anders ticken, gibt es noch so viel Spannendes über den Mond zu berichten. Dass er sich in den letzten 50 Jahren fast zwei Meter von der Erde entfernt hat und sich irgendwann ganz von ihr lösen wird, zum Beispiel. Oder dass es jetzt eine neue Teutonia von Mühle-Glashütte gibt, die den Mond in einem Fenster bei sechs Uhr für alle Ewigkeit einfängt. Unter dem speziell geformten Fenster des Zifferblatts dreht sich dazu eine rund zehn Millimeter messenden Mondscheibe in 59 Tagen einmal um sich selbst. Das Abbild des Mondes ist darauf gleich zweimal zu finden. So kann die rund 29,5 Tage dauernde Lunation von Neumond über Vollmond zu Neumond in realistischen Ein-Tages-Schritten angezeigt werden.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Teutonia IV Mondphase“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.